An Brisanz hat die Diskussion auch durch eine aktuelle Mitteilung der Bürgerinitiative "Schützt die Reuther Hänge" gewonnen, in der eine Aussage, die Oberbürgermeister Franz Stumpf (CSU/WUO) bei einer Bürgerversammlung getätigt haben soll, massiv kritisiert wird. Stumpf soll in dieser Sache geäußert haben, dass man sich "manchmal besser mit Brachialgewalt durchsetzen" müsse. Die BI fordert nun die Stadträte für die Donnerstag-Sitzung im Gegenzug auf, "dieser verbalen Entgleisung öffentlich entgegenzutreten, dieses undemokratische Verhalten zu verurteilen und den OB zur öffentlichen Rücknahme der Äußerung aufzufordern".

Mobile Nutzer folgen bitte diesem Link: embed.scribblelive.com/Embed/v7.aspx?Id=909412&ThemeId=21538