"Ich gehe nicht gerne hier weg, dass könnt ihr mir glauben", sagte der sichtlich gerührte Gemeindereferent Jörg Buchhold bei seiner Verabschiedung im Gottesdienst in der St. Bartholomäus-Kirche in Willersdorf.
Nur ein Jahr durfte er in der Seelsorgeeinheit "Unterer Aischgrund" wirken, seine neue Aufgabe führt in ins Bistum Würzburg, nach Miltenberg. "Dort habe ich die Chance, mich mehr in der überregionalen Jugendseelsorge einbringen zu können", erklärte Buchhold seine Versetzung.

Dank für die Loyalität


Die Pfarrgemeinde verabschiedete den scheidenden Gemeindereferenten mit viel Herzlichkeit. Pfarrer Matthias Steffel dankte ihm für seine Loyalität und Mitarbeit im Pastoralteam.
Ein Präsent des Gesamtpfarrgemeinderates und der Gesamtkirchenverwaltung übergab Rosa Welker.