Die Initiative ging wie in den vergangenen Jahren von den Fosanochtsverein Heroldsbacher Narren aus. Insgesamt beteiligten sich am Gaudiwurm 33 Gruppen und damit mehr als im vergangenen Jahr. Vier Musikkapellen begleiteten den Gaudiwurm musikalisch.

Wieder in der Hirtenbachhalle angekommen wurde zum großen Kinderfasching mit anschließendem Faschingsausklang eingeladen. Dankbar zeigten sich die Organisatoren auch über die große Anzahl von Teilnehmern von außerhalb der Gemeinde.