In ganz Franken wurden amtliche Wetterwarnungen vor Glätte, Schneefall und Windböen bekannt gegeben. Laut Deutschem Wetterdienst muss überall mit Glätte durch überfrierende Nässe gerechnet werden.

Heute schneit es verbreitet in Franken. In der Rhön, im Frankenwald und im Fichtelgebirge kommen bis zu 10 Zentimeter Schnee zusammen. Im Flachland geht der Schneefall im Laufe des Tages in Regen über. Die Temperaturen liegen bei +1 bis +5 Grad. In Oberfranken hält sich noch leichter Dauerfrost.


Unwetterwarnungen in Kreisen Bayreuth und Wunsiedel

Im östlichen Franken wird vor Sturmböen mit Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Stundenkilometern gewarnt. Im Landkreis Bayreuth und im Landkreis Wunsiedel gelten sogar amtliche Unwetterwarnungen vor starkem Schneefall und Schneeverwehungen.