Die Höchstadter Kerwa lebt! Dies zeigte sich am Montagmorgen, als sich bei strahlendem Sonnenschein um 8.45 Uhr ein langer Kirchenzug mit vielen Vereins- und Fahnenabordnungen am Schillerplatz, angeführt vom Spielmannszug und der Höchstadter Blaskapelle formierte, um zum Gedenkgottesdienst in St. Georg zu marschieren.
"Danke für euer zahlreiches Erscheinen", sagte Dekan Kilian Kemmer in seiner Begrüßung. Unter den vielen Gottesdienstbesuchern waren auch der Parlamentarische Staatssekretär Stefan Müller (CSU), die Höchstadter Bürgermeister, Stadträte aller Parteien, Bezirksrätin Ute Salzner (CSU), Vertreter der Schulen und der Stadtverwaltung, die Bierkönigin Doris I. und die Schützenkönigin Michaela Kratz.