Schlechte Nachricht für alle Autofahrer: Mit dem kostenlosen Parken auf dem Bad-Parkplatz in der Rosenauer Straße wird es wohl schon bald vorbei sein. Bereits am nächsten Montag steht das Thema auf der Tagesordnung im Verwaltungssenat, und nur drei Tage später soll der Stadtrat seinen abschließenden Segen dazu geben.

Wie teuer wird das Parken?

Geplant ist, auf dem Großparkplatz - analog zum Vorgehen vor knapp zwei Jahren am Ketschenanger - Parkscheinautomaten aufzustellen, an denen Autofahrer eine Parkgebühr entrichten müssen. Über die Höhe der beabsichtigten Gebühr ist noch nichts bekannt. Verantwortlich zeichnen soll für die "Bewirtschaftung", wie es offiziell heißt, das Aquaria.

Der Bad-Parkplatz wird derzeit aber nicht nur von Besuchern des benachbarten Schwimmbads genutzt.
Speziell im hinteren Bereich stellen auch viele Mitarbeiter von im Hahnweg angesiedelten Firmen ihre Autos ab - tagsüber wie in der Nachtschicht. Ihnen sollen von der Stadt offenbar länger befristete Tickets angeboten werden; am Anger beispielsweise gibt es Jahreskarten (dazu auch Übersicht: "Am Anger kosten 30 Minuten 50 Cent").

Dementi aus dem Rathaus

Natürlich drängt sich der Verdacht auf, dass die Maßnahme, auch den letzten kostenlosen Großparkplatz Coburgs gebührenpflichtig zu machen, in der Haushaltslage der Stadt begründet ist. Auf Anfrage dementiert dies allerdings Stadtsprecherin Michaela Hoffmann: "Nein, das hat nichts mit der aktuellen Spardiskussion zu tun." Weitere Angaben wollte sie nicht machen, weil das Thema zunächst nicht-öffentlich im Verwaltungssenat beraten wird.

Nach vertraulichen Informationen herrscht fraktionsübergreifend Einigkeit, dass die Gebührenpflicht beschlossen wird.


Auf dem Anger kosten 30 Minuten 50 Cent

Gebührenpflicht Seit November 2011 ist der Großparkplatz Anger (510 Stellplätze) gebührenpflichtig. Zwischen 8 und 19 Uhr müssen je angefangenen 30 Minuten 50 Cent entrichtet werden - das 24-Stunden-Ticket kostet 2,50 Euro. Eine begrenzte Anzahl von Jahrestickets ist für 400 Euro erhältlich. Sonn- und feiertags ist das Parken kostenfrei.