In Bad Rodach gab es am Mittwoch nach langer Lockdown-Zwangspause erstmals wieder ein Live-Konzert. Zu Gast im Festsaal des ehemaligen Jagdschlosses war das Ensemble Triosence um die Pianisten und Komponisten Bernhard Schüler. Das Trio war bereits zweimal zu Gast in der Reihe "Leise am Markt" in Coburg.

In Bad Rodach stellte das Ensemble die Stücke seines geplanten neunten Albums vor, das in den nächsten Tagen in Italien aufgenommen werden soll.

Einen ausführlichen Bericht vom Triosence-Gastspiel in Bad Rodach sowie viele Fotos finden Sie hier

Einen ausführlichen Bericht über das erste Coburg-Gastspiel von Triosence sowie viele Fotos finden Sie hier