Nur wenige Stunden nach seinem Verschwinden ist ein 40-Jähriger aus Bayreuth wieder aufgetaucht. Er sei wohlbehalten wieder zurück, meldete die Polizei am frühen Freitagabend.

Der Vermisste verließ am Freitag, den 20. Januar 2023 gegen 10.30 Uhr, seinen Arbeitsplatz in Bayreuth in unbekannter Richtung. Es wurde vermutet, dass er sich mit seinem Sportwagen auf den Weg gemacht hatte. Sorge herrschte vor allem deshalb, da der Mann als "psychisch instabil" gilt.

Nach intensiven Fahndungsmaßnahmen der Bayreuther Polizei konnte der Mann wohlauf angetroffen werden. Über den genauen Verbleib des 40-Jährigen machten die Beamten keine weiteren Angaben.

Weitere Vermisstenanzeigen und aktuelle Nachrichten zu Vermisstenfällen findest du in unserem Überblick

Vorschaubild: © Pixabay (Symbolbild)