Eine 20-jährige Frau aus Bayreuth wurde seit Freitagmorgen (29. Oktober 2021) vermisst. Die junge Frau war seit 8.30 Uhr aus dem Bezirkskrankenhaus Bayreuth verschwunden. Ein Großaufgebot an Polizeikräften suchte nach ihr.

Auch ein Polizeihubschrauber sowie eine Rettungshundestaffel waren im Einsatz. Die Fahndung erstreckt sich vorwiegend auf die Gebiete Bayreuth, Kulmbach und Eckersdorf. 

Fahndung beendet: 20-jährige Vermisste begibt sich selbst in Obhut der Polizei

Wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Sonntagabend (31. Oktober 2021) berichtet, begab sich die Frau nun aus eigenen Stücken und unversehrt in die Obhut der Polizei. Sie befindet sich nun wieder im Bezirkskrankenhaus Bayreuth.