Burgwindheim/Obersteinbach
Feuerwehreinsatz

Schwerer Unfall im Kreis Bamberg: Auto prallt gegen vier Bäume - Fahrer im Krankenhaus

Ein 44-jähriger Autofahrer verlor in der Nacht im Kreis Bamberg die Kontrolle über seinen Wagen - vermutlich aufgrund eines technischen Defekts. Das Auto prallte gegen vier Bäume. Der Mann musste aus dem Unfallfahrzeug geschnitten werden.

In der Nacht auf Dienstag (02. August 2022) ist es gegen 00.30 Uhr im Kreis Bamberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Von Ilmenau kommend befuhr ein 44-jähriger Autofahrer die Kreisstraße Richtung Obersteinbach und verlor dabei vermutlich aufgrund eines technischen Defekts die Kontrolle über seinen Wagen. Das berichtet die Polizeiinspektion Bamberg-Land. 

Das Auto kam folglich von der Straße ab, drehte und überschlug sich. Anschließend prallte es nacheinander gegen vier Bäume. Der 44-Jährige wurde in dem Auto eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Wagen geschnitten werden. Ein Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein Abschleppunternehmen barg das Unfallfahrzeug. Der entstandene Schaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. 

Vorschaubild: © TechLine/pixabay.com