Der Bamberger Autorin Sandra Dorn ist aufgrund der Corona-Krise die komplette Plattform ihres aktiven Präsentations- und Akquisenetzwerks weggebrochen. Dorn Porträtiert berühmte Bamberger Persönlichkeiten und schreibt Poesie.

"Nebenbei hat auch mein Mann als freier Trau- und Trauerredner keine Aufträge mehr", erzählt Dorn.

Für unsere Corona-Bühne liest sie am Fuße der Altenburg aus ihrem Gedichtband "Alles besiegende Liebe",

Wenn Ihnen der Beitrag gefällt, können Sie die Künstlerin mit einer Spende direkt auf ihr Konto helfen:

Sandra Dorn

Sparkasse Bamberg

IBAN: DE90 7705 0000 0000 0259 99

Verwendungszweck: Corona-Bühne