Am Montagvormittag (02. August 2021) hat sich gegen 12.00 Uhr ein Verkehrsunfall in Stegaurach im Kreis Bamberg ereignet. In der Bamberger Straße wollte der Fahrer eines Autos auf den dortigen Supermarkt-Parkplatz einfahren. Nach eigener Aussage blinkte er dazu. 

Eine nachfolgende Fahrerin bremste deshalb ihren Wagen hab. Allerdings übersah den Bremsvorgang eine weitere Autofahrerin und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde das vordere Auto auf den ersten Wagen geschoben. 

Ersthelferin nach Auffahrunfall zur Stelle: Polizei bittet sie darum, sich zu  melden

Ein Abschleppunternehmen musste diesen ersten Wagen, der nicht mehr fahrbereit war, abholen. Alle drei leicht verletzten Personen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Eine Ersthelferin war sofort zur Stelle. Doch bevor die Einsatzkräfte an die Unfallstelle kamen, war sie bereits wieder gegangen. 

Die Polizeiinspektion Bamberg-Land bittet nun die Ersthelferin sich unter Telefonnumer 0951/9129-310 zu melden.