Nach einer Partynacht am Freitag mit hunderten Menschen auf der Unteren Brücke kam es auch in der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz vor Mitternacht, zu einem Zwischenfall mit anschließendem Polizeieinsatz.

Zunächst wurde ein Gerangel unter mehreren Jugendlichen auf der Unteren Brücke gemeldet, wie die Bamberger Polizei am Sonntag mitteilt. Im Zuge dessen wurde bekannt, dass sich zwei junge Männer aus dem südlichen Landkreis Bamberg eine Auseinandersetzung lieferten und mehrmals mit den Fäusten im Gesicht traktierten.

Junge Männer schlagen sich auf der Unteren Brücke - beide leicht verletzt

Genaue Abläufe konnten aufgrund der erheblichen Alkoholisierung der beiden Beteiligten nicht mehr in Erfahrung gebracht werden, sondern müssen die Vernehmungen im Nachgang zeigen. Beide Beteiligten wurden leicht verletzt und müssen sich jeweils wegen Körperverletzung verantworten. 

Vorschaubild: Ferdinand Merzbach/News5

Vorschaubild: © NEWS5 / Merzbach (NEWS5)