Damit die Angestellten des Klinikums am Bruderwald auch am Samstag und Sonntag die Möglichkeit hätten, mit dem ÖPNV zur ersten Schicht zu kommen, erweitern die Stadtwerke Bamberg den Fahrplan der Linien 901, 902, 904, 905 und 906/916 durch Anruf-Linien-Taxis (ALT), wie es in einer Mitteilung heißt.

Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die regelmäßig mit Bus und Bahn zu Arbeit kommen, sei in der Sozialstiftung überdurchschnittlich hoch. 

Wer das ALT nutzen möchte, melde seinen Fahrtwunsch mit Start- und Zielhaltestelle mindestens 30 Minuten vor fahrplanmäßiger Abfahrt unter 0951 14443 bei der Taxigenossenschaft an. Für Fahrgäste, die das Angebot regelmäßig nutzen, könne der Service auch als „Dauerauftrag“ gebucht werden.