Familie in Bamberger Supermarkt auf Diebestour: Am Donnerstagabend (2. Dezember 2021), gegen 18.30 Uhr, kam es vor einem Supermarkt in der Starkenfeldstraße zu einem Polizeieinsatz.

Wie die Polizeiinspektion Bamberg-Stadt berichtet, waren zuvor zwei Kinder und zwei Erwachsene in einem Lebensmittelgeschäft in der Starkenfeldstraße unterwegs gewesen. Ein Angestellter des Supermarkts habe sie beobachtet, wie sie zusammen Nahrungsmittel im Wert von circa 62 Euro einsteckten.

Anschließend verließen sie den Laden, ohne ihren Einkauf zu bezahlen, heißt es. Vor dem Supermarkt sei die Familie von dem Angestellten angesprochen und die Polizei gerufen worden. Alle vier wurden zur Polizeidienststelle gebracht. Dort wurde weiteres Diebesgut eines Drogeriemarktes und eines weiteren Geschäfts gefunden, heißt es.