Der Obst- und Gartenbauverein Bad Brückenau holt den "Tag der offenen Gartentür" in den Altlandkreis. "Am 29. Juni 2014 wird die Eröffnung in Römershag sein", kündigt Vorsitzende Angelika Somaruga an. Etliche Gartenbesitzer im Altlandkreis werden den ganzen Tag ihre Türen für Besucher öffnen.

Jeder kann sich einbringen

Der Aktionstag findet bayernweit immer am letzten Sonntag im Juni statt und
wird vom Landesverband Garten- und Landschaftspflege und seinen untergeordneten Verbänden organisiert. Schon vor zwei Jahren regte Somaruga im Kreisverband an, die Aktion nach Bad Brückenau zu holen. "Es gibt immer sehr viele Bewerber. Da ist es schon eine Ehre, dass wir jetzt dran sind", freut sich Somaruga, die seit 2003 die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins ist.

Sie selbst wird natürlich auch ihren Garten in Römershag für Besucher öffnen. Mehr als zehn interessierte Hobby-Gärtner haben sich schon bei ihr gemeldet. Auch Volkers, Kothen, Oberleichtersbach und Schönderling hat sie im Visier.

"Es kann jeder aus dem Altlandkreis mitmachen", sagt Somaruga. Für sie wird das wohl die letzte große Aktion als Vorsitzende sein. 2015 möchte sie ihr Amt abgegeben. "Ich habe das dann zwölf Jahre lang gemacht", begründet sie ihre Entscheidung. "Ich möchte auch mal nur Oma sein."