Der Pfingstferien-Mix ist der Ersatz für die Zelttheater-Woche, die pandemiebedingt pausiert

Wenn die Wetterlage es zulässt, werden die meisten Veranstaltungen im Freien auf dem Aktivspielplatz stattfinden. Im Programm ist von kniffligen Rätselspielen bis hin zum Fifa-21-Turnier auf der Playstation 5 so Einiges zu finden. Es darf - in jedem Fall - nach Herzenslust gespielt werden.

Auch Bastelfreunde kommen auf ihre Kosten: Am 26. Mai ist auf dem Aktivspielplatz Nachhaltigkeitstag sein, und das Tagesmotto ist: "Aus Alt wird Neu". Die Kinder können Glas, Dosen oder Tetrapacks "upcyceln" und daraus Stiftehalter, Vasen oder Windlichter entstehen lassen.

Selbst fertigen aus Holz

Was für ein tolles Naturprodukt Holz ist und wie vielfältig die Möglichkeiten damit sind, können Freunde von "Do it yourself" am 27. Mai herausfinden. Die Teilnehmer können mit Hammer, Säge und Nägeln Holzfiguren, Spardosen oder einen Fotohalter bauen. Jüngere Kinder dürfen sich am 2. Juni auf die Spuren der Dinosaurier begeben und als Archäologen-Team nach Fossilen suchen. Ebenfalls am 2. Juni gibt es eine digitale Schnitzeljagd mit der App "Actionbound". Mit einem Tablet ausgestattet geht es auf eine Abenteuer-Tour durch Bad Kissingen.

Anmelden online vorab

Für die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist die Vorab-Anmeldung im Internet zwingend erforderlich. Weitere Infos gibt es auf Facebook oder telefonisch unter 0971 807-4302.

Sollten die Inzidenzzahlen wieder in die Höhe schnellen, dann werden alle angemeldeten Teilnehmer über Veranstaltungsabsagen rechtzeitig informiert.