Soll es für ein neues Glockengeläut an der evangelischen Dorfkirche einen Zuschuss geben? Die Kirchengemeinde Dittlofsroda hatte einen entsprechenden Antrag an die politische Gemeinde Wartmannsroth gestellt. Nach einiger Diskussion gab es grünes Licht für den Zuschuss mit 9:3 Stimmen vom Gemeinderat.

Das aktuelle Markenzeichen für die Mitarbeiter dieser Gemeinde ist offensichtlich das Bewusstsein für die Werte "Umwelt, Gesundheit und Sparsamkeit". Die Räte befürworteten einstimmig das Angebot einer Entgelt-Umwandlung zum Zweck des Fahrradleasings für die für die Mitarbeiter der Gemeinde Wartmannsroth. Die Räte wiesen darauf hin, dass eine wetter- und diebstahlsichere Unterstellmöglichkeit für die Räder einzuplanen sei.

Einig waren sich die Räte beim Thema Ausbau der Ortsdurchfahrt Wartmannsroth über die erforderlichen Kompensationsmaßnahmen.

Grünes Licht gab es auch zur Aufhebung der Bebauungspläne "Stöckleshecke" und "Stöckleshecke II" in Wartmannsroth. Es folgten die Billigungs- und Auslegungsbeschlüsse. Außerdem gab es einen Neuerlass der Friedhofssatzung für die Bestattungseinrichtungen der Gemeinde Wartmannsroth uund zudem noch eine neue Friedhofsgebührensatzung.