Zum letzten Mal konnte der Verein für Gartenbau und Landespflege seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Wenzel abhalten. 1. Vorsitzende Michael Gehring bedankte sich am Ende der Versammlung mit einem Wellness-Gutschein bei der Wirtin (und Vereinsmitglied) Helga Wenzel und wünschte ihr einen erholsamen Ruhestand nach der langjährigen Tätigkeit als Gastwirtin. Weitere Dankesworte erhielt Heinz Wahler, als "Rasenmäher vom Dienst" und diejenigen, welche sich bei den Jäteinsätzen in der vereinseigenen Gartenanlage eingebracht hatten, ebenso wie die Blumengießer der diversen Pflanzungen im Dorf. Auch das Schmücken des Osterbrunnens, das Herrichten des Erntedankaltars und die Erstellung der Adventsgestecke für die Senioren im Dorf wurden lobend erwähnt. Die Mitglieder sind eingeladen, sich bei den anstehenden Aktionen einzubringen. Der aktuelle Mitgliederstand liegt bei 187 Personen.

Folgende Aktionen sind für 2020 geplant: 28./29. Februar Baumschnittkurs in Theorie und Praxis unter Leitung von Klaus Langen, 4. April Aktion "Saubere Landschaft" der Stadt Bad Kissingen, 21. Mai Gartenfest, 4. Juli Schafkopfturnier im Vereinsgarten, 3. Oktober Wanderung, 5. Dezember Nikolausfeier im Vereinsgarten.

Nähere Info werden im Schaukasten und in der Zeitung rechtzeitig bekanntgegeben. Bei der 2021 anstehenden Neuwahl der Vorstandschaft wird sich Michael Gehring aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellen. Dies gab er vorab bekannt.