Start der familienfreundlichen Wanderungen ist jeweils um 14 Uhr. Die Touren dauern je nach Örtlichkeit und Witterung zwei bis drei Stunden. Ziele sind unter anderem die Milseburg, die Wasserkuppe, das Rote Moor, der Schafstein, das Naturschutzgebiet Steinkopf und der Dreienberg.


Erlebnisspiele für Kinder

Seit über 20 Jahren sind die Ranger im Gebiet des Biosphärenreservates Rhön unterwegs und haben in dieser Zeit in den verschiedenen Schutzgebieten Vieles erlebt und berichten authentisch über die Besonderheiten und die Geschichte der Region. Je nach Teilnehmerschaft stellen sich die Ranger individuell auf die Gruppen ein. Bei der Teilnahme von Kindern werden die Führungen gerne auch um Naturerlebnisspiele erweitert.

Die Termine sind auch auf der Internetseite des Biosphärenreservates Rhön einzusehen. Auch weitere Termine für das zweite Halbjahr 2016 werden dort rechtzeitig bekanntgegeben. Die Veranstaltungen sind als Teil des Umweltbildungsangebotes des Biosphärenreservates kostenfrei. Die Teilnahme an den Führungen erfolgt auf eigene Gefahr.


Die nächsten Termine der Ranger-Wanderungen:

8. April Wasserkuppe Groenhoff Haus, Wasserkuppe

15. April Steinkopf Parkplatz Schornhecke, Ehrenberg

22. April Ulmenstein Parkplatz Ulmenstein, Nüsttal

29. April Schafstein Groenhoff-Haus, Wasserkuppe

6. Mai Buchschirm Thomas-Morus Haus, Hilders

13. Mai Rotes Moor Haus am Roten Moor, Parkplatz Moordorf

3. Juni Milseburg Wanderparkplatz Milseburg, Danzwiesen

10. Juni Schwarzwald Parkplatz Roter Rain, Wüstensachsen

17. Juni Stallberg Parkplatz Stallberg, Hünfeld

24. Juni Schafstein Groenhoff-Haus, Wasserkuppe