Der Bischofsheimer Marktplatz ist ein Platz mit Aufenthaltsqualität. An schönen sonnigen Sommertagen sind die Sitzplätze vor den Restaurants und die Ruhebänke um die Brunnen stets voll besetzt. Es ist ein Platz der Begegnung und der Kommunikation. In der heutigen Zeit gehört zur Kommunikation, auch mit Freunden, Familie und Bekannten online in Verbindung zu bleiben. Gerne werden Fotos von Freizeitvergnügungen und geselligem Miteinander geteilt.

Anleitung zum Einloggen

Auf dem Bischofsheimer Marktplatz gibt es nun einen  Hotspot von Bayern-WLAN mit kostenlosem WLAN für jedermann. Es funktioniert schnell und einfach:  Nutzer müssen an ihrem mobilen Endgerät  in den WLAN-Einstellungen zuerst das WLAN auswählen. Dann sucht das Gerät nach verfügbaren WLAN-Hotspots. Einfach "Bayern-WLAN" auswählen, und nach wenigen Sekunden verbindet sich das Gerät mit dem WLAN. Der Browser öffnet sich optimalerweise automatisch, und ein bläulich hinterlegtes Fenster mit dem Symbol des Bayerischen Staatsministeriums und das Vodafone-Symbol mit dem Namen Bayern-WLAN erscheint. Jetzt muss nur noch auf den Button "Verbinden" geklickt werden. Nutzer können so optimal ihre Mails checken oder mit Freunden chatten - auch ohne mobile Daten zu verbrauchen. Die Verbindung gilt für 24 Stunden. In dieser Zeit wird man immer automatisch mit dem WLAN verbunden, wenn man in der Nähe des Hotspots ist.