24 Jahre im Bad Brückenauer Stadtrat: Das ist eine Leistung. Die mit dem Goldenen Ehrenring der Stadt gewürdigt wird. Dumm nur, dass der Stadtrat oder die Stadträtin noch einmal sechs oder gar zwölf Jahre warten musste, wenn er/sie an die absolvierten vier Wahlperioden noch eine oder zwei dranhängte. Andere, die nach 24 Jahren ausschieden, bekamen den Ehrenring gleich.

Diese "Ungerechtigkeit" hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung durch eine Änderung der "Satzung der Stadt Bad Brückenau über Ehrungen und Auszeichnungen" beseitigt. Nun wird der Goldene Ehrenring der betreffenden Person am Ende der vierten absolvierten Wahlperiode überreicht, egal, ob sie für eine fünfte oder gar sechste gewählt wird.

Übrigens erhalten Stadträte für eine Mitgliedschaft von einer Wahlperiode (sechs Jahre) die Ehrennadel in Bronze, für zwei Wahlperioden die Ehrennadel in Silber und für dreimal sechs Jahre die Ehrennadel in Gold, verbunden mit einer Urkunde am Ende der jeweiligen Wahlperiode.