Eine 14-Jährige aus Kahl am Main galt seit Freitagmorgen (25.06.2021) als vermisst. Sie war zur Schule gegangen, aber nicht dort angekommen. Die Polizei begann umgehend mit einer Fahndung nach dem Mädchen.

Wie das Polizeipräsidium Unterfranken am frühen Samstagmorgen (26.06.2021) berichtet, konnte die Vermisste im Rahmen der Fahndung wiedergefunden werden. Sie sei wohl auf und die Öffentlichkeitsfahndung ist damit eingestellt.