Ansbach
Schutzgewahrsam

Oberkörperfrei und barfuß - Mann (53) torkelt berauscht durch die Stadt

In Ansbach stößt eine Polizeistreife auf einen Mann, der sich sichtlich auffällig verhält. Der Mann musste schließlich in Schutzgewahrsam genommen werden.

Oberkörperfrei und barfuß torkelte ein 53-jähriger Mann am Mittwoch (15. September 2022) um 20.15 Uhr durch die Triesdorferstraße von Ansbach. Dort wurde er von Beamten der Polizeiinspektion Ansbach in Schutzgewahrsam genommen.

Der Mann stand für die Beamten deutlich bemerkbar unter dem Einfluss von Rauschmitteln. Sie riefen den Rettungsdienst, der den 53-Jährigen in das Klinikum Ansbach brachte. Dort verweigerte er aber die weitere ärztliche Behandlung. 

Der Versuch Angehörige oder Freunde ausfindig zu machen schlug fehl, weshalb der Mann in Gewahrsam genommen wurde.

Auch in der Region passiert:

 

Vorschaubild: © Pixabay (Symbolbild)