In der letzten Woche haben wir bereits gezeigt, dass Koblenz, eine der rheinland-pfälzischen Städte, über die wir auf unserem Schwesterportal inRLP.de berichten, auf jeden Fall einen Besuch Wert ist. Dabei ging es vor allem darum Koblenz in den diesjährigen Herbstferien zu besuchen, doch auch zu anderen Gelegenheiten stellt die Stadt an Rhein und Mosel ein tolles Ausflugsziel dar.

Zum Beispiel zu Halloween! Dieser Artikel soll Ideen dazu geben, was man an und um den schaurigen Feiertag in Koblenz erleben kann. Wenn du also noch nicht weißt, wie du den 31. Oktober verbringen willst, solltest du unbedingt weiterlesen.

Halloween Partys in Koblenz: Hier kann in Gruselstimmung gefeiert werden

Halloween geht auf ein Brauchtum aus Irland zurück, das durch irische Einwanderer*innen in die USA gebracht wurde. Dort wurde es weiter gepflegt und ausgebaut. Inzwischen ist der Brauch längst auch in Deutschland angekommen und beliebter denn je.

So finden beispielsweise in zahlreichen Clubs und Diskotheken Halloween-Partys statt - auch in Koblenz. Fox, ein Koblenzer Nachtclub, feiert beispielsweise am kommenden Samstag (30. Oktober) Foxy Halloween. "Das Fox lädt zum Tanz der Hexen und Vampire ein. Der Fuchsbau wird zur Gruft! Mit dämonisch guten Special-Drinks locken wir auch den letzten Untoten aus seinem Versteck", heißt es dazu auf der Veranstaltungsseite. Auch im Coyote Ugly, einem weiteren Koblenzer Club, wird Halloween gefeiert, und zwar das ganze Wochenende lang. Vom 29. Oktober bis 01. November kann dort in gespenstischer Stimmung getanzt werden. Auch im Die Zwei wird Halloween gefeiert, nämlich passend Clubnamen mit zwei Partys an zwei Tagen. Das Ganze findet unter dem Motto "Halloween Zombie Circus Weekend" am 30. und 31. Oktober jeweils ab 22 Uhr statt.

Solltest du jetzt Lust darauf bekommen haben, eine Halloween-Party in Koblenz zu besuchen, erfährst du in diesem Artikel alles zu den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen in rheinland-pfälzischen Diskotheken.

Großes Kino: Filmvorführungen zu Halloween in Koblenz

Wer kein großer Party-Fan ist, den Halloween-Abend aber dennoch nicht zu Hause verbringen will, könnte vielleicht an einem Kino-Event zu Halloween Gefallen finden. Ein solches findet zum Beispiel im Odeon-Apollo-Kinocenter in Koblenz statt. Dort wird  am 31. Oktober die schaurig gute Horrorverfilmung des berühmten Phantoms der Oper gezeigt. Die Vorführung des Stummfilms aus dem Jahre 1925 wird durch Santana Reinhard live mit dem Piano begleitet. Die Vorführung beginnt um 19.45 Uhr und steht Besucher*innen ab 12 Jahren offen. Außerdem dürfen auch Kinder ab sechs Jahren teilnehmen, sofern sie von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Tickets gibt es hier.

Auf kleine Film- und Monsterfans wartet außerdem im Kinopolis ein Kino-Event zu Halloween. In der KidsPreview wird dort "Happy Family 2" ein Animationsfilm mit Monsterthematik gezeigt. Die Preview findet um 14.30 Uhr und damit ganze vier Tage vor dem offiziellen Kinostart statt.

Festival der Magier und Hexen: Veranstaltungstipp in der Koblenzer Umgebung

Unweit von Koblenz liegt die Stadt Mayen. Wenn du vorhast Halloween in Koblenz zu feiern, solltest du auch dort vorbeischauen. Besucher*innen der Innenstadt wird am 30. Oktober ein schaurig-schönes Event geboten, das insbesondere Familien zu empfehlen ist: Das Festival der Magier und Hexen.

So können Kinder beispielsweise an verschiedenen Spielen teilnehmen und sich im Dosenwerfen oder Augapfelrennen versuchen. Außerdem gibt es für die kleinen Besucher*innen auch verschiedene Bastelaktionen, Kürbisschnitzen, Fahrgeschäfte und vieles mehr. Highlights des Festivals stellen außerdem auch Zaubershows und eine Gruselvorlesung dar. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist allerdings eine Voranmeldung notwendig. Diese ist per Telefon (02651 - 903004) oder per Mail an touristinfo@mayenzeit.de möglich.

Kein Halloween ohne Kürbisse: Kürbishöfe in und um Koblenz

Was darf zu Halloween und überhaupt im Herbst auf keinen Fall fehlen? Genau Kürbisse! Warum also nicht einen der Kürbishöfe, die sich in und um Koblenz finden, besuchen? Dort kannst du die beliebten und vielseitig einsetzbaren Gewächsen selbst ernten, riesige Wettbewerbskürbisse bestaunen oder dich mit leckeren Kürbisspezialitäten und hübschen Zierkürbissen für deine Herbstdeko ausstatten.

Du hast zu Halloween keine Zeit, aber trotzdem Lust Koblenz und das Bundesland Rheinland-Pfalz zu entdecken? Kein Problem, auf unserem Schwesterportal inRLP.de findest du viele weitere spannende Ausflugstipps und Nachrichten aus Region.