Einmal im Monat erstrahlt der Mond in voller Pracht, angeleuchtet durch die Sonne, als Vollmond. Wann genau der Vollmond eintritt, das ist dabei immer wieder leicht unterschiedlich, lässt sich aber im Voraus berechnen. Das erklären Expertinnen und Experten. 

Der "Vollmond" ist dabei jedoch nur eine von vier Mondphasen. Wir kennen den zunehmenden Mond, Vollmond, abnehmenden Mond oder Neumond. Beim zunehmenden Mond wird die Mondhälfte von der Sonne angestrahlt, die der Erde zugewandt ist. Beim Vollmond sind Sonne, Erde und Mond auf einer Linie, wobei sich Sonne und Mond auf gegenüberliegenden Seiten befinden. Auch beim abnehmenden Mond wird die der Erde zugewandte Seite angestrahlt, durch die Umlaufbahn ist das diesmal jedoch die andere Seite. Beim Neumond befindet sich der Mond zwischen der Erde und der Sonne.

Expertinnen und Experten: "Vollmond alle 29,5 Tage"

Der Vollmond tritt in der Regel einmal im Monat auf. "Die Vollmondphase wiederholt sich rund alle 29,5 Tage", wird Manfred Gaida vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) bei RP-Online zitiert. Der Zeitraum von einem zum nächsten Vollmond ist auch als "synodische Umlaufszeit des Erdtrabanten" bekannt und spielt in jedem Kalender eine Rolle, so der Experte. 

Laut DLR umkreist der Mond unsere Erde in einer elliptischen Umlaufbahn. Nach genau 29 Tagen, 12 Stunden und 43 Minuten soll er dann wieder in seiner Ausgangsposition sein. Die Zeitspanne für diesen Erdumlauf heißt auch "Lunation" oder "synodische Periode".

Gemessen wird sie in der Regel von Neumond zu Neumond. Dabei sind zeitliche Unterschiede von mehr als drei Stunden im Vergleich zur vorherigen Zeitspanne möglich. Über ein Jahrzehnt hinweg kann es auch Unterschiede von mehr als 13 Stunden geben. 

An diesen Tagen ist 2022 Vollmond 

  • Montag, 16. Mai 2022, 06:14:12 Uhr
  • Dienstag, 14. Juni 2022, 13:51:48 Uhr
  • Mittwoch, 13. Juli 2022, 20:37:42 Uhr
  • Freitag, 12. August 2022, 03:35:48 Uhr
  • Samstag, 10. September 2022, 11:59:06 Uhr
  • Sonntag, 9. Oktober 2022, 22:55:00 Uhr
  • Dienstag, 8. November 2022, 12:02:12 Uhr
  • Donnerstag, 8. Dezember 2022, 05:08:12 Uhr
Der große Mondkalender 2022 - hier ansehen

Am Dienstag, 8. November 2022, findet um 12:02 Uhr eine totale Mondfinsternis statt.  

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach nützlichen Produkten für unsere Leser. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst bzw. darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.