Im vierten Jahr unter dem neuen Park-Chef Matthias Mölter setzt man im Freizeit-Land Geiselwind zum nächsten Quantensprung in Richtung Themenpark an. "22 Neuheiten sind ja fast schon zu viel", lacht Mölter, im Wissen, dass Freizeitparks meistens eine oder zwei frische Attraktionen pro Saison präsentieren und dann alle drei Jahre etwas „richtig Großes". Doch in Geiselwind wissen die Verantwortlichen um den noch nicht endgültig abgeschlossenen und notwendigen Wandel. Seit Mölter und sein Team 2017 den Park übernommen haben wird eigentlich rund um die Uhr an allen Stellen gewerkelt, verschönert und erweitert.

Diese Attraktionen warten im Freizeit-Land Geiselwind auf Sie

22 Neuheiten warten in der Saison 2020 auf die großen und kleinen Besucher des Freizeit-Landes Geiselwind. Erst im Jahr 2019 eröffnete die Drachenbucht als dritte Themenwelt. Und schon ein Jahr später finden Besucher in der vom Eingang aus gesehen linken Ecke des Freizeit-Landes den nächsten neuen Komplex: "Tukis verrückte Farm" heißt er. Wir stellen die neuen Attraktionen vor!

Hier gibt es einen Überblick der wichtigsten Neuheiten

Tukis verrückte Farm – mit einer spannenden Unterwasserwelt

Die verrückte Farm ist eine Art Bauernhof-Dorf mit gleich 14 Teilbereichen. „Häschen hüpf“ und die „Verrückte Bauernhof-Fahrt“, eine Familien-Eisenbahn, sind die beiden neuen Fahrgeschäfte. Neben Bauernschänke, Hofladen, Ponyhof-Reitbahn, Spielscheune und einem großen Spielplatz wird an Ort und Stelle Tukis Unterwasserwelt der große Anziehungspunkt für die Kids. Dahinter verbirgt sich ein thematisierter Indoor-Spielplatz auf drei Etagen und auf 1000 qm. Mit Wasser? "Figuren, Farben und Beleuchtung erwecken den Anschein, also die perfekte Meeres-Illusion", verspricht Matthias Mölter.

Meister Lings magischer Garten als Erweiterung der Drachenbucht

Auch in der Drachenbucht mit dem „Auge des Drachen“ und der „Drachenhöhle“ als beliebte neue und rasante Fahrgeschäfte des Vorjahres, wurde nochmal Hand angelegt und es entstand eine weitere Attraktion: Meister Lings magischer Garten, ein Labyrinth mit einem Kilometer Wegstrecke, auf dem die Besucher Fabelwesen wie Drachen oder fleischfressende Pflanzen treffen und in dem sie in einem Glas-Irrgarten den Ausgang finden müssen.

Die Bounty: Das neue Schaukelschiff im Land der Piraten

Im Land der Piraten, in dem sich mit der Achterbahn Boomerang der größte Adrenalin-Spender des Freizeit-Landes befindet, gibt es einen neuen Spielplatz und als Highlight die „Bounty“. Das ist ein brandneues Schaukel-Schiff, ein echter und zeitloser Klassiker in Freizeitparks.

Ein neuer Kletter-Spielplatz und ein Dino-Lehrpfad

Im Safari-Bereich ist ein Kletter-Spielplatz nun neu eröffnet, im Bereich der Tiere und Natur ein Dino-Lehrpfad. Hier können die Kinder nun viel mehr über die mächtigen Dinosaurier lernen.

Neue kulinarische Angebote

Jacks Bratwurst-Braterei im Land der Piraten verspricht besondere Bratwürste und Steaks. Und überhaupt wurde das kulinarische Angebot nochmals qualitativ gesteigert. Das Bierzelt wurde renoviert und "Zum geselligen Anker", in dem die komplett neugestaltete Bärenband aufspielt. Auch lassen sich dort bestens Familien- oder Firmenfeiern veranstalten. 

Hier gibt es einen Überblick der kulinarischen Angebote

Wichtige Termine zum Vormerken: Die Sondertage im Freizeit-Park Geiselwind

Bleibt der Hinweis auf magische Tage, auf Sonderveranstaltungen, die sich das ganze Jahr hindurch ziehen. Angefangen vom Familientag im Juni bis zum Opa-und-Oma-Tag im September. An gleich fünf Wochenenden im August sind nacheinander die Piraten-Tage, dann die Prinzessinnen-Tage, später heißt es "Verzaubert" vor den Super-Hero-Tagen und den Dinosaurier-Tagen. Und in den letzten beiden Oktober-Wochen findet wieder Bayerns größtes Halloween-Fest im Freizeit-Land Geiselwind statt, das dann zum Grusel-Land wird.

Große Premiere: Das Winder-Wunderland von November 2020 bis März 2021

Und selbst danach ist noch nicht Schluss. Denn erstmals eröffnet von November 2020 bis März 2021 an den Wochenenden und in den Bayerischen Ferien das Winter-Wunderland. Ein Teilbereich des Freizeit-Landes Geiselwind bietet dann bislang vorgesehene rund 25 Attraktionen zwischen Tukis verrückter Farm, dem 4D Quadroscope, der fränkischen Weinfahrt und dem Kettenkarussell. Mit Schlittschuhbahn und Glühwein-Weihnachtsmarkt sowie fünf weiteren kulinarischen Einrichtungen sollten dann zu einem ermäßigten Eintrittspreis auch zur kalten Jahreszeit Abenteuer und Familienspaß für Groß und Klein garantiert sein.

So hat sich das Freizeitland auf Corona eingestellt

Abstand halten – was deutschlandweit zur neuen Normalität geworden ist, gilt auch im Freizeit-Land. Maskenpflicht gilt jedoch nur in den Fahrgeschäften selbst. Um höchste Hygiene-Standards auch im Gastronomie-Bereich zu gewährleisten, hat sich der Vergnügungspark ein ausgeklügeltes Ampel-System überlegt: Steht die Ampel auf Grün, ist der Tisch desinfiziert und bereit, neue Gäste zu empfangen. Beim Verlassen stellen die Gäste eigenverantwortlich die Ampel auf Rot. Damit wird signalisiert, dass dieser Tisch erst noch desinfiziert werden muss, bevor sich neue Besucher hier niederlassen können. „Das System funktioniert bisher sehr gut“, so der Park-Chef.

Hier lesen Sie mehr zur Wiedereröffnung des Freizeit-Landes.

Ein Ausflug ins Freizeit-Land Geiselwind trotz Corona – Worauf muss ich achten?

Vor einem Besuch sollten Tickets online gekauft werden, denn es darf nur eine begrenzte Anzahl Besucher in den Park. Zusätzlich wird für spontane Besucher aber auch ein größeres Kontingent an Tickets vor Ort an den Kassen bereitgehalten. Um ganz sicher zu gehen, dass der Ausflug nicht in einer herben Enttäuschung endet, empfehlen wir Ihnen trotzdem, den Ticket-Shop besuchen.

Hier geht's direkt zum Ticket-Shop.

Anfahrt, Kontakt und Öffnungszeiten zum Freizeit-Park Geiselwind

Freizeit-Land Geiselwind
Wiesentheider Str. 25
96160 Geiselwind

Tel. 09556 / 9211-92
E-Mail: info@freizeit-land.de
Facebook: www.facebook.com/freizeitlandgeiselwind

Schauen Sie sich hier die Öffnungszeiten an.