Franken
Trennungssprüche

Trennungssprüche - Sprüche, die Trost spenden

Nach einer Trennung steckt man im totalen Gefühlschaos. Man verarbeitet die vergangene Zeit und die gemeinsamen Erlebnisse. In solchen Momenten fällt es schwer, auf den Punkt zu bringen, was man fühlt. Trennungssprüche können dabei helfen sich auszudrücken und verstanden zu fühlen. Wir haben die besten Trennungssprüche für die verschiedensten Gefühle gesammelt.
Trennungssprüche - Sprüche, die Trost spenden
Trennungen sind einfach. Trennungssprüche können Trost spenden und aufbauen. Foto: Alena Darmel/pexels

Eine Trennung ist schmerzhaft und qualvoll. Die Gefühle spielen verrückt und man weiß oft nicht, wie man sich ausdrücken soll. Gerade dann können Sprüche helfen, seine Gedanken in Worte zu fassen. Man fühlt sich verstanden. Eine Trennung kann aus den verschiedensten Gründen erfolgen und auf die unterschiedlichsten Arten verarbeitet werden. Trennungssprüche können besonders vielseitig sein, sodass für jede Situation etwas dabei ist. Wir haben hier verschiedene Trennungssprüche gesammelt, die Trost spenden und aufmuntern.    

10 Trennungssprüche zum Trauern  

Besonders in Momenten der Trauer sollte man seine Gefühle nicht verstecken und verdrängen. Gerade Trauersprüche können die intensiven Emotionen gut ausdrücken und in Worte fassen. So kann man trauern und sich verstanden fühlen. Hier sind die 10 besten Trennungssprüche zum Trauern:  

  • Abschied ist immer ein wenig sterben. 
  • Erinnerungen sind wichtig, denn manchmal bleibt einem nichts anderes mehr.  
  • Erst wenn du etwas verloren hast, merkst du, was dir wichtig war.  
  • Ich werde nie verstehen, wie man sich so fremd werden kann, wenn man sich so nah war.  
  • Der Geist der Erinnerung ist schön und schrecklich zugleich.  
  • Ich vermisse dich zu küssen, deine Hand zu berühren und mit dir zu reden. Aber am meisten vermisse ich deine Nähe.  
  • Wenn du verliebt bist und verletzt wirst, ist es wie ein Schnitt. Es wird heilen, aber es wird immer eine Narbe bleiben.  
  • Nur weil jemand hart im Nehmen ist, heißt das nicht, dass es nicht weh tut.  
  • Du wusstest gar nicht, wie sehr ich das mit dir wollte.  
  • Manchmal braucht das Herz mehr Zeit, um etwas zu akzeptieren, was der Kopf schon weiß.  

10 Sprüche, die zum Nachdenken anregen 

Ein Trennungsgrund kann bei jedem unterschiedlich sein. Egal, ob die Trennung einvernehmlich, überraschend oder aus eigener Intention heraus geschieht, man nimmt einige Erkenntnisse daraus mit. Es gibt Dinge, die man verstanden hat oder sich noch darüber klarwerden muss. Hier sind 10 Sprüche zum Nachdenken:  

  • Die Liebe stirbt meistens an den kleinen Fehlern, die man am Anfang so entzückend findet.  
  • Jedes Leben hat ein Maß an Leid. Manchmal bewirkt eben dieses das Erwachen. 
  • Es brauch keinen Grund zu gehen, wenn man keinen Grund mehr hat, um zu bleiben.  
  • Jeder Mensch, den man geliebt hat, hat einen zweimal verändert: Als er kam und als er ging. 
  • Die wahre Persönlichkeit eines Menschen erkennst du daran, wie er sich von dir trennt.  
  • Es gibt Menschen, die nicht verstehen, dass der eine Tropfen, der das Fass zum Überlaufen brachte, gar nicht der eigentliche Grund ist, dass man nicht mehr will. Sondern die unzähligen Tropfen davor.  
  • Manchmal muss man Menschen aufgeben. Nicht, weil sie einem egal sind. Sondern weil du es ihnen bist.  
  • Es gibt Menschen, deren Taten zeigen, dass ihre Worte nichts wert sind.  
  • Wenn du zu oft verzeihst, gewöhnen sich die Menschen daran, dich zu verletzen.  
  • Wenn ein Mensch nicht um dich kämpft, hat er nur darauf gewartet, dass du gehst. 
  • 10 Aufbauende Trennungssprüche 

Gerade wenn die Trennung einen emotional besonders getroffen hat, muss man aufpassen, nicht in einem Loch aus Trübsal zu versinken. In solchen Fall muss man vor allem positiv denken und sich aufmuntern. Speziell dafür haben wir 10 aufbauende Trennungssprüche gesammelt:  

  • Trennung und Scheidung sind keine Tragödien. Die wahre Tragödie ist es, langsam in einer unglücklichen Beziehung zu sterben.  
  • Manchmal ist es besser alleine zu sein, statt mit jemandem zusammen zu sein, der einem das Gefühl gibt, alleine zu sein.  
  • Hab keine Angst davor loszulassen, weil du nie weißt, welche großartigen Dinge das ersetzen werden, was du verloren hast.  
  • Weine nicht, weil es vorbei ist, sondern lächle, weil es schön war.  
  • Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.  
  • Trennungen sind schmerzhaft. Aber jemanden zu verlieren, der dich weder schätzt noch respektiert, ist kein Verlust, sondern eine Bereicherung.  
  • Die mutigste Entscheidung, die du jemals in deinem Leben treffen wirst, wird sein, loszulassen, was deiner Seele weh tut.  
  • Stark sein bedeutet nicht immer, an allem festzuhalten. Stark sein heißt sehr oft lernen loszulassen und weiterzuleben.  
  • Etwas im Leben hinter sich zu lassen bedeutet nicht, dass man es vergisst. Sondern nur, dass man akzeptiert, was geschehen ist und weiterlebt.  
  • Vielleicht ist es manchmal besser, alles mit einem Lächeln loszulassen, als mit Tränen festzuhalten.  
Auf der Suche nach einer glücklichen Beziehung auch im Alter? Hier klicken!

Fazit: Trennungssprüche - Unterstützend und verständnisvoll 

Trennungsschmerzen sind nie leicht und lassen sich nicht einfach so überwinden. Oft fühlt man sich nicht verstanden, kann sich nicht ausdrücken oder fühlt sich allein. Trennungssprüche sind in solchen Fällen optimal. Sie sind unterstützend und verständnisvoll. So kommt man schnell über die Trennung hinweg und kann seinen Schmerz verarbeiten.