Franken
Dating Tipps

Casual Dating - Mit diesen 7 Tipps kommst du zum Erfolg

Casual Dating wird in der heutigen Zeit immer beliebter. Dieser ''Trend'' steht für ein unkonventionelles und freiheitliches Lebensgefühl. Allerdings geht es beim Casual Dating um mehr als einfach nur Sex. Menschenkenntnis, Taktgefühl und Sensibilität sind beim Casual Dating sehr wichtig, damit es zwanglos und unkompliziert bleibt.
 
Casual Dating. Bild: pexels-w-r-1450155

Viele Singles haben kein erfülltes Sexualleben. Doch Sie müssen nicht alleine auf der Couch sitzen. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, andere Menschen kennenzulernen. Auf Casual-Plattformen wie elFlirt.de können Sie andere Menschen kennenlernen, ohne eine Beziehung einzugehen. Beim Casual Dating treffen Sie sich mit einer Person Ihrer Wahl und schauen, was sich so ergibt. Seien Sie entspannt und zwanglos. So können Sie im Laufe des Treffens entscheiden, ob sie sich körperlich näherkommen oder nicht. Jeder braucht körperliche Nähe. Casual Dating ist mit viel weniger Verpflichtungen verbunden und Sie können Ihr Single-Leben weiter genießen. Im Folgenden werden einige Tipps näher beschrieben, worauf Sie beim Casual Dating achten sollen.

 

 

7 Tipps für Casual Dating

  1. Wünsche klar kommunizieren:

    Bevor Sie sich auf der Dating-Plattform von elflirt.de anmelden, sollten Sie sich im Voraus Gedanken um Ihre Vorlieben und Wünsche machen. Beim Casual Dating geht es in erster Linie um Spaß, Sex und Erotik. Natürlich spielt flirten auch eine wichtige Rolle. Wenn Sie mit einer Person schreiben, die Sie attraktiv finden, sollten Sie Ihre Vorlieben und Wünsche klar kommunizieren. Manche suchen nach Dates und andere direkt ein sexuelles Abenteuer. In das Profil können Sie die wichtigsten Informationen über sich schreiben, damit andere User sich ein Bild von Ihnen machen können. So können sich Männer oder Frauen bei Ihnen melden, die etwas Ähnliches suchen. 
    Durch eine klare Kommunikation können Sie auch Ihre Gefühle zum Ausdruck bringen. Casual Dating funktioniert nur so lange, bis einer von beiden Gefühle entwickelt. Wichtig wäre es, diese Gefühle mitzuteilen. Wenn beide ähnlich empfinden, dann steht einer Beziehung nichts mehr im Weg. Allerdings sollten beide Personen immer offen miteinander sprechen, falls bestimmte Wünsche oder Vorlieben nicht berücksichtigt werden. 
  2. Respektvoller Umgang:

    Auch wenn Sie sich mit einer Person treffen und das Date schlecht ist, sollten Sie immer respektvoll und höflich sein. Wenn der Charakter oder etwas Anderes Ihnen nicht zusagt, können Sie einfach aufstehen und sich höflich verabschieden. Sie sollten die andere Person jedoch immer respektvoll behandeln und niemals ausfallend werden. 
  3. Seien Sie offen für Neues:

    Jeder von uns hat einen bestimmten Typ, den er/sie attraktiv und anziehend findet. Doch haben Sie überhaupt schon einmal ein Date mit einer anderen Person gehabt, die nicht Ihrem Typ entspricht? Möglicherweise entgeht Ihnen etwas. Sie sollten nicht zu viele potenzielle Dating-Partner ausschließen. Sie sollten offen sein und mit Casual Dating etwas Neues ausprobieren. 
  4. Seien Sie entspannt:

    Personen, die einem gefallen anzusprechen, kostet viel Kraft und Überwindung. Viele haben hier das Problem, dass sie verkrampft und nervös werden. Der Grund für dieses komische und unsichere Gefühl ist der Erfolgs- und Leistungsdruck. Sie möchten die Person beeindrucken, da Sie mit anderen Absichten zum Date erscheinen. Beim Casual Dating können Sie entspannt sein. Sie können mit der Person vorher schreiben und erfahren wichtige Informationen über Interessen, Vorlieben und Absichten. So können Sie viel gelassener und entspannter beim Date agieren. Seien Sie locker und fangen Sie an zu flirten. In vielen Fällen ist Smalltalk sehr wichtig, um mit der Person ins Gespräch zu kommen. Und falls es nicht funktioniert, dann ist das so. Was soll oder kann denn passieren? 
  5. Vertrauen Sie Ihrem Instinkt:

    Die Intuition von Ihnen ist für Casual Dating enorm wichtig. Hören Sie auf die innere Stimme. Wenn Sie sich bei einem Date oder in einer Situation unwohl oder schlecht fühlen, dann sagen Sie es. Sprechen Sie bestimmte Themen an, wenn Sie es wünschen. Direktheit und Ehrlichkeit kommen bei den Dating-Partnern in vielen Fällen sehr gut an. Außerdem können Sie sich ein schlechtes Date ersparen. Vertrauen Sie Ihrer Intuition und hinterfragen Sie nicht alles und jede Entscheidung. Spontanität ist in vielen Fällen auch nützlich. 
  6. Diskretion:

    Beim Casual Dating ist Diskretion sehr wichtig. Natürlich können Sie mit der Person über alle möglichen Themen locker sprechen. Allerdings sollten Sie nicht andere Dates erwähnen. Wenn Sie über Ihre anderen Dates berichten und erzählen, signalisieren Sie Ihrem Gegenüber, dass Sie prahlen möchten, wenig Taktgefühl haben und womöglich genauso über diese Person mit dem nächsten Date zu sprechen. Behalten Sie Ihre Erlebnisse mit anderen Casual Dates für sich und genießen einfach die Zeit. 
  7. Vorsichtig sein:

    Jeder sollte beim Casual Dating vorsichtig sein, egal ob Frau oder Mann. Natürlich müssen in erster Linie Frauen aufpassen, mit wem Sie sich treffen. Aus diesem Grund sollten Sie für das erste Treffen immer einen Ort mit Menschen aus. Trefft euch im Café oder macht einen Spaziergang durch die Fußgängerzone bei einem leckeren Eis. Es gibt viele Möglichkeiten, die Sie wählen können. Beim späteren Sex sollten Sie sich vorher auch austauschen. Wenn es um bestimmte Praktiken geht, z. B. SM, ist es sinnvoll, die andere Person erst Mal besser kennenzulernen. Verhütung spielt beim Sex natürlich auch eine wichtige Rolle. Um auf Nummer sicher zu gehen, können sich auch beide Personen testen lassen. Für ein bisschen Spaß sollten Sie immer an die Sicherheit denken. Männer können ein Kondom immer in der Hosentasche mitnehmen.
     
Verwandte Artikel