Drei verletzte Personen, darunter ein Kind, sind das Resultat eines heftigen Verkehrsunfalls, der sich am Dienstag (17.05.2022) in Gunzenhausen ereignet hat. 

Eine 54-jährige Frau fuhr in ihrem Auto auf der Sonnenstraße, als ihr auf Höhe der Hausnummer 75 eine 33-jährige SUV-Fahrerin entgegenkam. Bislang ist noch ungeklärt, warum die  33-Jährige auf die andere Fahrspur abkam und dort mit dem Fahrzeug der 54-Jährigen frontal zusammenstieß. 

Nach Frontalcrash: Tochter (7) im Auto verletzt

Erst als das Auto noch gegen eine Ampel prallte, war seine Fahrt beendet.

Die 54-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu und war in der Lage, noch am selben Tag das Krankenhaus zu verlassen. Anders sieht es bei der Unfallverursacherin aus: Die Frau wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die sieben Jahre alte Tochter der SUV-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang, haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 09831/6788-0, bei der Polizeiinspektion Gunzenhausen zu melden.   


Weitere Blaulichtmeldung: Zwei heftige Auffahrunfälle: Fünf Verletzte und 50.000 Euro Schaden

Vorschaubild: © gdbaker/pixabay/Symbolbild