Großer Polizeieinsatz in KolitzheimAm Freitagabend (25.06.2021) hat ein Mann im Kolitzheimer Ortsteil Stammheim seine Nachbarin massiv bedroht. Das Polizeipräsidium Unterfranken berichtet, dass der Beschuldigte der Frau mit dem Tod gedroht hatte.

Gegen 19.20 Uhr wurde die Polizei Gerolzhofen über den Vorfall informiert. Nachdem die ersten Streifen vor Ort eingetroffen waren, verbarrikadierte sich der Mann jedoch in seinem Haus. Offenbar befand er sich in einem psychischen Ausnahmezustand, war aggressiv und missachtete die Anweisungen der Polizei.

Frau erhält Todesdrohung von Nachbar: Großer Polizeieinsatz im Kreis Schweinfurt

Die Polizeikräfte erhielten Unterstützung von der Polizei Schweinfurt, den Zentralen Ergänzungsdiensten Schweinfurt sowie einem Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West, der zufällig auf der Durchreise in Unterfranken war. Letztendlich konnten sie den Mann zum Aufgeben bewegen. Er öffnete seine Tür und wurde festgenommen.

Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Einsatzkräfte unter anderem eine Machete und einen Speer sicher. Außerdem entdeckten sie rund 100 Gramm Marihuana, das ebenfalls sichergestellt wurde. Der Beschuldigte wurde in einem Bezirkskrankenhaus untergebracht. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Vorschaubild: © Maurizio Gambarini/dpa