Im mittelfränkischen Roth soll es bald ein Autokino geben. Das gab Thomas Büttner von "Vitolico-Events" am Dienstagmorgen (26. Mai 2020) bekannt. Das Projekt soll gemeinsam mit der Stadt Roth und dem Bavaria Kino auf die Beine gestellt werden. 

Erster Sendetermin ist bereits am 5. Juni 2020. Stattfinden soll das Autokino auf dem ehemaligen "Aldi"-Gelände in der Gildestraße. Dort wird eine LED-Leinwand aufgebaut.

Autokino in Roth: Welche Filme werden gespielt?

Die Veranstalter wollen in den kommenden Tagen das Film-Programm veröffentlichen. Neben Roth wurden bereits in Bayreuth und in Nürnberg Autokinos organisiert.