Am Donnerstag (14. Januar 2021) hat es einen Polizei- und Feuerwehreinsatz in Roth gegeben. Es wurde gemeldet, dass zwei Menschen bewusstlos in einem Haus aufgefunden wurden. Ein 61-jähriger Familienvater hatte demnach seine Ehefrau sowie seinen Sohn im Einfamilienhaus in der Gustav-Adolf-Straße am Boden liegend entdeckt. 

Als die Feuerwehr anrückte, stellte diese durch Messungen einen deutlich erhöhten CO-Wert fest. Die Ehefrau und der Sohn wurden umgehend an die frische Luft gebracht. Der Notarzt behandelte beide. Allerdings mussten Mutter und Sohn zu weiteren Behandlung in ein Krankenhaus - bei der Mutter besteht derzeit Lebensgefahr. 

Die Kripo hat noch am Donnerstagabend die Ermittlungen übernommen. Derzeit wird von einem Defekt der Heizung ausgegangen.