Tödliches Traktor-Unglück im Nürnberger Land: Am Mittwochnachmittag (23. September 2020) machte ein Spaziergänger in einem Waldstück bei Schnaittach einen furchtbaren Fund. Gegen 17 Uhr entdeckte er einen Mann, der unter einem Traktor begraben war, berichtet die Polizei inFranken.de.

Die Feuerwehr rückte daraufhin an und richtete den Traktor auf. Ein hinzugerufener Notarzt konnte aber nur noch den Tod des 59-Jährigen feststellen. Ebenfalls am Mittwoch ereignete sich ein tödlicher Traktor-Unfall in Markt Taschendorf. Auch hier starb ein Mann.

Tödlicher Unfall bei Schnaittach: Mann (59) unter Traktor eingeklemmt

Bei dem Unfall bei Schnaittach geht die Polizei von einem tragischen Unglück aus. Demnach arbeitete der Mann im Wald. Er fällte einen Baum und wollte diesen mit seinem Traktor aus dem Wald ziehen. Dabei stürzte der Traktor um und begrub den 59-Jährigen unter sich.

Als er gefunden wurde, war er vermutlich bereits tot. Wann es genau zu dem tödlichen Traktor-Unfall bei Schnaittach kam, ist aktuell noch unklar.