Die Stadt Schwabach erhält 826.000 Euro aus dem bayerischen „Sonderfonds Innenstädte beleben“. Das hat das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr am Freitag bekannt gegeben. „Das ist eine großartige Nachricht für unsere Innenstadt, die uns und für unsere Stadt sehr wichtig ist“, sagt Oberbürgermeister Peter Reiß (SPD). „Damit können wir nun durchstarten!“. Das teilt die Stadt Schwabach mit.

Und Wirtschaftsreferent Sascha Spahic hebt die Bedeutung für die Innenstadt hervor: „Das ist auch ein tolles Signal für unseren Einzelhandel und die Gastronomie.“ Das Spektrum der förderbaren Maßnahmen reicht dabei insbesondere von städtebaulichen Konzepten zur Weiterentwicklung der Innenstädte, Innenstadtmanagementaufgaben mit dem Schwerpunkt auf Städtebau und Projektfonds zur Innenstadtentwicklung über vorübergehende vergünstigte Anmietung von leerstehenden Räumlichkeiten durch die Gemeinde, bis hin zum Zwischenerwerb leerstehender Einzelhandelsimmobilien.