Haben gezielt gesucht - Großbäckerei von Einbrechern verwüstet: In der Nacht zum Sonntag (14.08.2022) brachen unbekannte Täter in eine Großbäckerei im Nürnberger Osten ein. Darüber berichtet das Polizeipräsidium Mittelfranken wenige Stunden nach dem Vorfall und bittet um Hinweise.

Am frühen Sonntagmorgen haben Angestellte des Bäckereibetriebs in der Ostendstraße in Nürnberg festgestellt, dass Unbekannte sowohl in die dortige Verkaufsstelle als auch in mehrere Büros des Betriebskomplexes eingedrungen waren. Das Bild am Tatort lässt vermuten - so schreibt es die Polizei - dass die Täter*innen gezielt nach Bargeld gesucht haben.

Großbäckerei in Nürnberg: Wer hat es Verdächtiges bemerkt?

Wie hoch die Beute der Einbrecher letztlich war, konnte zunächst nicht festgestellt werden. Der durch den Einbruch entstandene Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen jedoch im Bereich von mehreren tausend Euro bewegen.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken übernahmen am Sonntagmorgen die Spurensicherung am Tatort. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise zu dem Einbruch. Personen, die im Umfeld des Bäckereibetriebs in der Nacht zum Sonntag verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Unter der Rufnummer 0911 2112-3333 ist ein Hinweistelefon geschaltet.