Laden...
Nürnberg
Großes Gold

Frankfurt International Trophy: Fünf fränkische Biere gewinnen höchste Auszeichnung

3000 Weine, Biere und Spirituosten verkostet: Die Frankfurt International Trophy hat ihre Ergebnisse veröffentlicht. Mit dabei sind zahlreiche Biere aus ganz Franken - auch das Gewinnerbier stammt aus der Region.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf dem Siegerplakat der "Frankfurt International Trophy" sind alle prämierten Biere der Brauerei Greif abgebildet. Foto: PR
Fränkisches Bier gewinnt Frankfurt International Trophy: Insgesamt 18 Biere aus Franken wurden gekürt. Foto: PR

Das beste Bier kommt aus Franken: Die Frankfurt International Trophy ist zu einem Ergebnis gekommen. Getestet wurden neben Wein und Spirituosen 473 Biere. Ausgezeichnet wurden 58 Biere aus Deutschland, darunter zahlreiche aus Franken. 

Die Frankfurt International Trophy ist ein Wettbewerb für Weine, Biere und Spirituosen. Kriterium ist die Qualität der Produkte. In der Jury sitzen sowohl internationale Fachexperten als auch erfahrene Amateure. Eingereicht werden können Produkte aus der ganzen Welt.

Fränkische Biere auf Gewinnerspur: Diese Sorten sind dabei

Mit weitem Vorsprung gewinnt Deutschland bei der Frankfurt International Trophy. Zweitplatzierter ist Frankreich mit 28 ausgezeichneten Bieren. Unter den 58 preisgekrönten Bieren sind auch 18 aus Franken.

Folgende Biere wurden ausgezeichnet mit "Großem Gold", der besten Kategorie: 

  • Greif Bräu Forchheim: Dunkle Weisse, Weisse Hefeweizen Hell, Bock
  • Hausbrauerei Altstadthof Nürnberg: Winterwärmer
  • Weyermann Hofbräu Bamberg: Exquisator

Auch in der zweitbesten Kategorie, Gold, sind einige fränkische Biere vertreten: 

  • Brauhaus Faust Miltenberg: Auswandererbier 1849
  • Bürgerbräu Bamberg: Bürgerbräu
  • Greif Bräu Forchheim: Leicht
  • Klosterbräu Bamberg: Schwärzla
  • Martinsbräu Georg Mayr GmbH & Co KG: Helles, Kellerbier
  • Reckendorfer: Edel-Pils, Kellerbier

In der letzten Auszeichnungskategorie "Silber":

  • Brauerei Rittmayer Hallerndorf: Kellerbier
  • Bürgerbräu Bamberg: Bürgerbräu-Export
  • Brauhaus Faust Miltenberg: Faust Pils
  • Greif Bräu Forchheim: Greifla Lager
  • Weyermann Hofbräu Bamberg: Nr 14 India Pale Ale

Oberfränkisches Bier am besten: Greif Bräu gewinnt

Am besten bewertet wurde das Bier von Greif Bräu aus Forchheim: Der Bock hat den gesamten Wettbewerb gewonnen. Damit kommt die Sieger-Brauerei aus Oberfranken. Greif-Bräu räumte für mehrere Biere Auszeichnungen ab.

Gegenüber den Vorjahren musste sich die Frankfurt International Trophy aufgrund der Corona-Krise neu erfinden. Ursprünglich geplant war eine internationale Verkostung mit mehr als 400 Verkostern und knapp 3000 Proben. Letztendlich griff ein alternatives Konzept, sodass die Ergebnisse mit nur einem Monat Verspätung präsentiert werden konnten.