Am Freitagabend (11. November 2022) ist gegen 20.20 Uhr der Leitstelle Diespeck ein Kleinbrand gemeldet worden. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr konnten in Brand geratene Paletten und einen Roller schnell ablöschen und schlimmeres verhindern. Ein aufmerksamer Zeuge konnte beobachten, wie sich dort zu einem früheren Zeitpunkt Jugendliche aufgehalten hatten. 

Dadurch konnten zwei 12-Jährige und ein 14-Jähriger ermittelt werden. Sie konnten als Verantwortliche für das Feuer ausgemacht werden. Zudem konnten ihnen mehrere Diebstähle zur Last gelegt werden, wie die Polizeiinspektion Neustadt an der Aisch berichtet. Durch den Brand entstand ein Schaden von 250 Euro.