Im Landkreis Miltenberg hat sich am Montagvormittag (30. August 2021) ein tödlicher Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Lkw ereignet. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken in einer Pressemitteilung berichtet, war gegen 10.30 Uhr ein 57-jähriger Autofahrer auf der B426 in Richtung Mömlingen unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen verlor der 57-Jährige in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. 

Dort prallte sein Auto frontal gegen einen entgegenkommenden Mülltransporter. Für den 57-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, so die Polizei. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der 41-jährige Fahrer des Mülltransporters wurde leicht verletzt und in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Die Polizeiinspektion Obernburg nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Hierzu wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Bundesstraße blieb für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Vorschaubild: © chalabala/Adobe Stock (Symbolfoto)