Von heute, Freitag, bis Sonntag, 11. September, kommt es auf dem Lichtenfelser Schützenplatz zum 7. Treffen der Giganten. Rund 400 Trucks lassen mit ihren kraftstrotzenden Motoren die Luft vibrieren.
Ein fantastisches Bild ergibt die beleuchtet Fahrzeugparade nach Sonnenuntergang. Geboten wird das perfekte Familienprogramm fürs letzte Ferienwochenende. Veranstalter sind die "Franken Strolche", eine regionale Trucker-Vereinigung. Sie veranstalten das jährliche Treffen nicht zuletzt zugunsten der Kinder aus Tschernobyl. Ganz besonders gilt dies, wenn man an der große Tombola am Samstag und Sonntag teilnimmt, die von der Tschernobyl Kinderhilfe veranstaltet wird.
Wer einmal die Straße aus der Perspektive eines Truckers sehen möchte, muss sich nur melden. Auf Nachfrage beim Fahrer können Besucher in den Trucks probesitzen, auch um die eingeschränkte Rundumsicht zu verdeutlichen.
Bei der Aktion "Toter Winkel" geht es darum, den Kindern die Gefahr, in der sie sich befinden, wenn sie sich neben einem Lkw aufhalten, eindrucksvoll vor Augen zu führen. Da dabei ganz gezielt einzelne Fahrräder "geschrottet" werden, dürfte diese Situation Kindern und Erwachsenen in bleibender Erinnerung bleiben.
Kostenlose Information zu Verkehrsrecht und zur Ladungssicherung gibt es bei Peter Möller, der in einer Autobahnkanzlei arbeitet. Und wer ein Autogramm vom King oft the Rhön, oder Manuel aus der Serie "Asphaltcowboys" ergattern möchte, sollte einfach sein Glück versuchen. Die beiden sind das ganze Wochenende vor Ort.


Bullriding und die Westernstände

Das Beeindruckendste sind jedoch die zahllosen Showtrucks, die vor und hinter der Stadthalle und auf dem Sportplatz Aufstellung genommen haben. Für die Unterhaltung der Besucher sorgen das Bullriding und die Westernstände. Man kann sich sogar sein persönliches Airbrush T-Shirt anfertigen lassen. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Einzelstücke erfolgt komplett zugunsten der Klinik- Clowns Lichtenfels.
Solange der Biergarten geöffnet ist, können sich Kinder kostenfrei auf der Kinderrallye austoben. Hinterher gibt es den begehrten Kinderführerschein. Auch einen Hüpfburg steht bereit, auf der die Kleinen ihren Bewegungsdrang ausleben können.
Musikalisch setzen die Trucker auf Bewährtes. Heute gibt es eine große Willkommensparty mit DJ Holly. Am Samstag spielt im Biergarten von 13 bis 18 Uhr die Hausband Oubacht. Um 17 Uhr gibt es einen Linedance-Auftritt und ab 20 Uhr geht in der Stadthalle bei der Linedance und Rock Party mit der Band Hats On die Post ab.