Lichtenfels
Ringen

Zweiter Neuzugang für AC Lichtenfels

Die Bundesliga-Ringer des AC Lichtenfels haben ihren zweiten Neuzugang verpflichtet. Es kommt der Türke Selcuk Can.
Der Trainer des AC Lichtenfels, Venelin Venkov (rechts), darf seinen zweiten Neuzugang begrüßen
Der Trainer des AC Lichtenfels, Venelin Venkov (rechts), darf seinen zweiten Neuzugang begrüßen

Nach dem Litauer Justas Petravicius hat der AC Lichtenfels hat seinen zweiten Neuzugang unter Dach und Fach gebracht. Wie der Verein am Freitagabend auf Facebook mitteilte, verstärkt der Türke Selcuk Can die Bundesliga-Ringer.

Der 24-jährige Can verstärkt die Lichtenfelser in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm Griechisch-Römisch und ist amtierender türkischer Meister. International bisher noch nicht groß in Erscheinung getreten, konnte Can vor kurzem beim stark besetzen Ranglistenturnier in Rom einen souveränen zweiten Platz erkämpfen.

Can bei EM dabei

In der kommenden Woche startet der Türke bei den Europameisterschaften in Rom in der Klasse bis 72 Kilogramm und wird dort erstmals auf die europäische Spitze treffen. Dort kann sich Can schon einmal mit Hannes Wagner austauschen: Der Lichtenfelser wurde für die kontinentalen Wettkämpfe ins deutsche Aufgebot berufen (wir berichteten). red