Auch am vergangenen Faustball-Spieltag waren wieder vier Teams des TSV Staffelstein im Einsatz. Alle Teams feierten mindestens einen Sieg. Die U14-Mädchenmannschaft feierte in der Bezirksklasse die Meisterschaft.

Bezirksklasse, wl. Jugend U14

Am letzten Spieltag in Meierhof ging es für die Staffelsteiner Mädchenmannschaft noch um den Titel. Gegen den bisherigen Tabellenführer TV Hallerstein, gegen den die TSVlerinnen das Hinspiel verloren hatten, lieferten sich beide Kontrahenten ein spannendes Duell. Nach ausgeglichenem Verlauf setzten sich die Staffelsteinerinnen am Ende des ersten Satzes durch und errangen mit 11:9 den ersten Teilsieg. Und auch im zweiten Satz gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Führung wechselte oft. Am Ende hatten die TSV-Mädels mit 13:11 die Nase vorn.
Im zweiten Spiel gegen den TV Meierhof mussten die Staffelsteinerinnen noch gewinnen.