Mit dem 17. Franken-Bike-Marathon bietet der RVC Trieb am kommenden Sonntag sowohl den Teilnehmern als auch den Zuschauern ein Radsportevent der Extraklasse.Da die Veranstaltung zudem mit dem 15. deutschen Sparkassen-Bike-Marathon gekoppelt ist, erwarten die Veranstalter diesmal einen besonderen Ansturm der Teilnehmer.

Drei Strecken zur Auswahl

Bei den drei angebotenen Strecken ist für jeden Radsportler etwas dabei, ob Hobbyfahrer oder Profibiker. Ideal für Einsteiger ist die Kurzdistanz über 20 km und einer Höhendifferenz von 400 m. Die Teilnehmer am 45 km langen Halbmarathon haben 1150 Höhenmeter zu bewältigen und die Marathon-Spezialisten müssen auf ihren 90 km beträchtliche 2100 Höhenmeter erklimmen.
Beim Marathon wird in sieben Altersklassen gestartet, beim Halbmarathon kommt noch eine Jugendklasse (Jahrgänge 1998/99) hinzu. Das Einsteigerrennen ist für Junioren (männlich und weiblich) sowie Damen und Herren ausgeschrieben. Die ersten drei jeder Altersklasse erhalten Trophäen und Sachpreise. Für die drei Erstplatzierten auf der Langdistanz bei Damen und Herren sind Geldpreise ausgesetzt. Die Gesamtsieger der Langdistanz dürfen sich zusätzlich auf einen Wochenendaufenthalt für zwei Personen im Kurhotel Bad Staffelstein freuen. Zusätzlich findet auch noch eine Unternehmenswertung entsprechend der Anzahl der Teilnehmer statt, bei der die drei Erstplatzierten attraktive Preise erhalten.

Attraktive Preise

Auch für die Zuschauer lohnt es sich zu kommen. Unter allen Besuchern wird ein Wellnesswochenende für zwei Personen verlost.
Am Sportgelände des FC Trieb gibt um 10 Uhr der Lichtenfelser Bürgermeister Andreas Hügerich den Startschuss. Schon nach einer Dreiviertelstunde können die Zuschauer den Sieger des 20-Kilometer-Rennens bejubeln, während die Marathonfahrer mehrmals im Start-Ziel-Bereich angefeuert werden können, bis sie über den Zielstrich fahren.
Dazwischen finden immer wieder Siegerehrungen statt. Ein Moderator informiert die Zuschauer ständig über den Rennverlauf. Verschiedene Firmen sind mit Ständen und den neuesten Fahrrad-Modellen vor Ort. Weitere Informationen gibt es unter www.frankenbikemarathon.de.

Alpina-Cup am Samstag

Bereits am Samstag findet ab 10 Uhr der sechste Lauf des Alpina-Cups für Kinder und Jugendliche der Altersklassen U7 bis U17 in Trieb statt. Unter www.rvc-trieb.de gibt alle nötigen Informationen.

Party und Fußball-Schauen

Im Anschluss an den Alpina-Cup treffen sich am Samstag ab 17.30 Uhr die Biker zu einer DJ-Party und von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr besteht die Möglichkeit zur Nachmeldung beziehungsweise Startnummernausgabe für den sonntäglichen Frankenbike-Marathon. Ab 21 Uhr ist das WM-Spiel Deutschland gegen Ghana auf einer Großleinwand mitzuverfolgen. thi