Seit 15 Jahren ist Jürgen Kohmann Bürgermeister von und in Bad Staffelstein. Nun wurde bekannt, dass er wohl überraschend sein Amt niederlegen wird. Krankheitsbedingt soll er einen Antrag auf Dienstunfähigkeit gestellt haben, wie der Coburger Radiosender "Radio Eins" am Freitag (25. Juni 2021) auf seiner Website berichtet.

Ende September wird Kohmann offenbar in den Ruhestand gehen. Der Stadtrat soll nun den Weg für Neuwahlen frei gemacht haben. Wann ein Nachfolger allerdings gewählt wird, steht noch nicht fest. Bis es so weit ist, wird der Zweite Bürgermeister Hans-Josef Stich die Stadt leiten, heißt es abschließend.