Dies wurde bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Wallachei deutlich. Entsprechend dem ausführlichen Jahresbericht des Vorsitzenden Harry Schöler nahm das Tierheim im vergangenen Jahr über 400 Tiere entweder durch Tierabgaben von Privatpersonen oder als Fundtiere auf und konnte aber gleichzeitig 348 Tiere in ein neues Zuhause vermitteln. Zudem hatte das Tierheim auf Grund von Urlaub oder Krankheit der Tierhalter 134 Tiere in Pflege genommen. Eine große Freude war es für den Vorsitzenden, dass er mit Kunigunda Kraus für 25-jährige Mitgliedschaft und Marga Härzer für 50-jährige Vereinszugehörigkeit zwei langjährige Mitglieder für ihre Treue mit einem Ehrenteller und einer Urkunde auszeichnen konnte.