Stadtsteinach
Kinderbetreuung

Erste Mini-Kita im Landkreis - Eröffnung findet am Donnerstag statt

Am Donnerstag, 1. September 2022, eröffnet der AWO-Kreisverband Kulmbach die erste Mini-Kindertagesstätte im Landkreis Kulmbach. Die Kita in Stadtsteinach betreut dabei bis zu zwölf Kinder.
Stadtsteinach:  Erste Mini-Kita im Landkreis - Eröffnung findet am Donnerstag statt
Die Einführung der AWO Mini-Kita in Stadtsteinach bedeutet für die Pädagog*innen mehr Zeit für jedes einzelne Kind und für die Kinder mehr Zeit zum Spielen und Lernen. Foto: AWO Kreisverband Kulmbach
+1 Bild
}

Wie der AWO Kreisverband Kulmbach e. V. berichtet, erweitere er nun zur Unterstützung seine Betreuungsmöglichkeiten um ein Angebot, welches am 1. September an den Start geht: die erste Mini-Kita im Landkreis Kulmbach.

Mit dieser Anschlussbetreuung für Kinder der schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) mit den Förderschwerpunkten Sprache, Lernen und/oder Verhalten in Stadtsteinach ist dann eine ganztägige Fürsorge möglich – vormittags in der SVE, nachmittags in der Mini-Kita, die sich in denselben Räumlichkeiten befindet.

"Bis zu zwölf Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren können fünf Tage die Woche – von Montag bis Freitag – betreut werden. Aufgrund der kleinen Gruppengröße gestaltet sich die Zusammenarbeit der Pädagog*innen mit den Kindern besonders persönlich und familiennah, sodass auf jeden Einzelnen individuell eingegangen werden kann. Als Bonus bietet die Mini-Kita zudem eine ganztägige Ferienbetreuung von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr an", so die AWO.