Bravo Sindy, bravo Dieter: Die beiden Läufer der LG Ludwigschorgast, die infranken.de zehn Monate lange bei ihrer Vorbereitung auf den Münchner Marathon begleitet hat, überraschten am Sonntag sogar ihren Trainer Michael Kraus: Sindy Meier und Dieter Oeckl knackten bei ihrer Premiere die Vier-Stunden-Marke und absolvierten die 42,195 Kilometer in 3:56 Stunden. Das Ziel hieß: ankommen. Angepeilt waren 4:10 Stunden.

Das Ludwigschorgaster Trio lief die gesamte Strecke gemeinsam. "Wir waren sehr gut unterwegs", so der Trainer, "beim Halbmarathon sind wir mit 2:01 Stunden durchgegangen." Bei Kilometer 30 merkte der erfahrene Marathonläufer Kraus, dass seine beiden Schützlinge noch Reserven haben, und forcierte das Tempo - mit dem Ergebnis, dass die zweite Hälfte schneller war. "Beide sind gut mitgegangen, keiner hatte einen Einbruch", meinte ein hochzufriedener Trainer, "das habe ich so nicht erwartet."

Ein ausführlicher Bericht, wie es Sindy und Dieter ergangen ist, folgt am Montag.