Mit Riesen-Jubel verabschiedeten sich die Kinder der Burghaiger Grundschule in die Ferien. Ganz besonders freuten sich natürlich die Erstklässler über die Zeugnisse.Und Lehrerin Eva Schneider hatte sich etwas Besonderes ausgedacht. Sie überreichte den Schulneulingen, die spätestens ab September nicht mehr die Neulinge sind, nicht nur die normalen Bewertungen, sondern auch noch ein Extrablatt - sozusagen eine Übersetzung für die Kinder. In Kurzform. Da standen dann so Bemerkungen wie "Er hat schon sehr gut lesen". Besonders gefiel den Erstklässlern aber die Gestaltung der Kinder-Zeugnisse. Denn ein kleiner gestreifter Tiger sorgte auch optisch für gute Laune.

Aber jetzt erholen sich die Schüler erst einmal - wie alle anderen Kinder auch. Die meisten haben sich vorgenommen, erst einmal ausgiebig zu entspannen. Denn die Ferien gehen meistens viel zu schnell vorüber.