Die hinter einer Couch herausragenden Füße haben in Kulmbach einen gesuchten Straftäter verraten: Am Montagabend (23.11.2020) wurde die Polizei zu einem Streit unter Mitbewohner nach Kauernburg gerufen.

Der Streit stellte sich vor Ort indes als nicht so gravierend heraus - dafür fanden die Beamten aber etwas anderes: Die Polizisten entdeckten beim Betreten der Wohnung Füße hinter einer Couch. Die Füße gehörten zu einem volltrunkenen Mann, der hinter dem Möbelstück lag. Bei genauerer Nachschau stellten die Beamten fest, dass es sich um einen mit Haftbefehl gesuchten 32-jährigen Mann handelte, der zu Besuch in der Wohnung war.

"Kommissar Zufall": Polizei entdeckt gesuchten Straftäter hinter der Couch

Noch bevor der Straftäter mitbekommen hatte, was da eigentlich gespielt wird, klickten die Handschellen und er wurde als Verhafteter wach. Der Mann wird nun in eine Justizvollzugsanstalt gebracht und darf die Weihnachtszeit hinter Gittern verbringen.