Die Resonanz bei den Lesern und Hörern war gut: Deutlich über 100 Zuhörer, darunter auffallend viele junge Leute, verfolgten im Saal der Kommunbräu die Diskussion. Die gestaltete sich zum Teil hoch emotional: Vertreter von SPD und Grünen gingen alles andere als zimperlich mit den Regierungen Seehofer und Merkel um.

Deutlich wurde freilich auch, dass es den Kandidaten gleich welcher politischen Ausrichtung aber parteiübergreifend auch um eines geht: Die Region zu stärken und Benachteiligungen zu reduzieren, die die Menschen hier im Vergleich zu denen in den Ballungszentren in Kauf nehmen müssen.

So herrscht beispielsweise Einigkeit darüber, dass der Öffentliche Personennahverkehr noch vieler Verbesserungen bedarf - lediglich über das "Wie" wurde debattiert. Das Publikum nutzte die Gelegenheit, Fragen zu stellen - und kommentierte mehr als eine Äußerung sehr spontan.

Einen ausführlichen Bericht über die Veranstaltung, viele Fotos und ein Video finden Sie im Laufe des Tages hier auf inFranken.

Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Bruno Kramm (Piraten) by Infranken.de
Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Emmi Zeulner (CSU) by Infranken.de
Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Inge Aures (SPD) by Infranken.de
Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Martin Schöffel (CSU) by Infranken.de
Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Umfrage unter den Zuschauern Teil 1 by Infranken.de
Kulmbacher Kandidaten auf dem Prüfstand - Umfrage unter den Zuschauern Teil 2 by Infranken.de